Abtauchen im Xeis

Eine Woche auf einer abgelegenen Hütte in einem einsamen Hochtal, umgeben von schroffen Kalkfelswänden, das nächstgelegene Handynetz etwa eine Gehstunde entfernt, zumindest soweit ich das austesten konnte. Der Aufenthalt im Gesäuse im Rahmen des Medienstipendiums der Nationalparks Austria als Fotograf, klang für mich nach DER Gelegenheit einerseits aus meiner Alltagswelt herauszukommen und mich andererseits auch […]

Making of Quiet Men – Album Artwork

Es gibt eine Leidenschaft, die ich noch länger verfolge als die Fotografie und die Grafik, aber bewusst nie als reinen Beruf betrachtet habe, weil ich hier besonders großen Wert auf künstlerische Freiheit und Unabhängigkeit lege – die Musik. Besonders spannend wird es für mich, wenn ich meine Leidenschaften in einem Projekt zu einem großen Ganzen […]

Sinn und Unsinn von Microstock-Agenturen

Als ich mich 2012 als Grafiker, Fotograf und Musiker in die Selbstständigkeit wagte, war es Teil meines (Überlebens-)konzeptes, mein Auskommen auf möglichst viele Einkommens-Säulen zu stützen. Mir war zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar, was funktionieren könnte und würde also galt für mich: No matter. Try again. Fail again. Fail better. Die Idee meine Fotos auch […]

Radweg Thayarunde

Seit letztem Jahr bin ich als Fotograf und Grafiker in das Projekt “Radweg Thayarunde” involviert. Die neue Radroute (Gesamteröffnung 2017) führt über 111km durchs nördliche Waldviertel (Bezirk Waidhofen a.d. Thaya) und den Südwesten Mährens (CZ). Ein wesentlicher Teil der Strecke wurde auf ehemaligen Bahntrassen von Lokalbahnen angelegt und beinhaltet daher kaum Gefälle, führt dafür aber durch […]

Westnorwegen #2

Teil 1 meines kleinen Reisefoto-Blogs über Westnorwegen ist bereits wieder drei Wochen her, und zwischenzeitlich verhinderten andere laufende Projekte einen weiteren Post, aber jetzt nutze ich einen heißen Sonntag Nachmittag in Wien für einen weiteren Eintrag mit ein paar neuen Bildern. Als ich ich Anfang Juni mit Winterjacke bei leichtem Schneefall am Fjell stand, war ich zugegebenermaßen […]

Westnorwegen #1

Skandinavien ist eines meiner liebsten Reiseziele, ich liebe die Landschaften und schätze die freundliche Zurückhaltung der Menschen dort, beziehungsweise die Möglichkeit der eigenen Spezies dank der Weite des Landes auch einfach aus dem Weg zu gehen. Norwegen hatte ich bisher viermal im Sommer besucht. Diesmal wählte ich den Frühling, in der Hoffnung diese besondere Übergangszeit mit Schnee […]

Fahrrad und Kamera

Ich habe es mir angewöhnt nicht ohne Kamera aufs Rad zu steigen, man weiß schließlich nie ob man nicht plötzlich vor DEM Motiv steht. Eine kleine Frühlingstour erwies sich letztens diesbezüglich als sehr fruchtbar und wurde zu einer Reise durch die Geschichte. Ich wollte den neuen Thayaradweg von Dobersberg nach Slavonice (CZ) erkunden, der wohl […]

Die Welt in Bildern

Eine meiner ganz großen Leidenschaften ist Reisefotografie. Absurderweise bin ich gleichzeitig ein ziemlicher Stubenhocker und leider schnell mal unter Heimweh, wenn ich länger unterwegs bin. Vielleicht liebe ich gerade deshalb die Bilder von fremden Orten so sehr, sie ermöglichen es mir zu reisen, ohne das Haus zu verlassen und sind natürlich mit vielen schönen Erinnerungen […]